Sie wurden weitergeleitet. Der gewählte Termin ist leider abgelaufen.

Verfügbare Termine ansehen


Mit dem Ziel, die Verbreitung des Coronavirus zu hemmen, gelten in Berlin umfangreiche Abstands- und Hygieneregeln. Weitere Informationen »

Das Imperium des Schönen

Quelle: Reservix-System

Welch eine spannende Reise! Die Brüder
Falk und Matze sind mit ihren Familien vor
wenigen Stunden in Japan angekommen –
der eine ein wohlhabender Philosophiedozent
und der andere auf die Unterstützung
seines Bruders angewiesen. Falks
Selbstverständnis beruht auf der Anerkennung
durch die anderen. Schwierig
nur, dass Matzes neue Freundin Maja da
nicht mitmacht und das seit Jahren einstudierte
Familienspiel ins Wanken bringt.
Während sich Falk mit seiner Frau Adriana
sowie seinen Kindern Ignaz und Ismael
mit perfekt einstudierten Vorträgen auf
die japanische Kultur vorbereitet, eskaliert
die familiäre Situation in der kleinen
Ferienwohnung zunehmend. Liebe, Hass
und Misstrauen offenbaren sich schmerzhaft.
Eine Familie steht exemplarisch für
die Weltgesellschaft. Was verbindet und
was trennt sie? — Nis-Momme Stockmann,
„Nachwuchsdramatiker des Jahres 2010“
(Theater heute), zeigt in diesem dicht gewebten
Stück Menschen mit all ihren Abgründen,
Ängsten, Konflikten, Wünschen
und Träumen.

Hinweise zu Ermäßigungen: Die Theaterkarten sind von Rückgabe und Umtausch ausgeschlossen!

Anspruch auf 30% Ermäßigung auf den regulären Kartenpreis haben
Schüler, Auszubildende, Direktstudenten, Schwerbeschädigte ab einem Behinderungsgrad von 70%.
Empfänger von Arbeitslosengeld, Arbeitslosengeld II, Inhaber eines Sozialpasses (»Hartz IV«) und
Ehrenamtliche des Landes Brandenburg. Der entsprechende Nachweis ist an bei Einlass vorzulegen.
Rollstuhlplätze und Begleitpersonen sowie weitere Rabatte sind nur über die Theaterkasse buchbar.

Sixx Paxx
© Sixx Paxx

Sixx Paxx Theater

Coole Akrobatik, heiße Tanzeinlagen und jede Menge nackte Haut – in ihrem Berliner Theater sorgen Europas heißeste Tänzer für Kreischalarm. mehr

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Alle Termine und Tickets

6 von insgesamt 6 Terminen

Alternative Veranstaltungen

© Eventim

Aschenputtel - Varia Vineta Berlin

ASCHENPUTTEL Ein herzerwärmendes und heiteres Märchen über die Liebe! Der Prinz veranstaltet einen Ball, zu dem alle Jungfrauen des Landes eingeladen sind. Unter all den schönen Damen möchte er seine Braut auswählen. Auch die bösen Schwestern und die... mehr

Nächster Termin:
Aschenputtel
Termin:
Freitag, 26. November 2021, 16:00 Uhr (4 weitere Termine)
Ort:
Varia Vineta (Stadttheater Pankow)
Adresse:
Berliner Straße, 13189 Berlin-Prenzlauer Berg
Preis:
ab 6,17 €
Online bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.