Schwanensee nach P. Tschaikowsky

Prager Festspielballett präsentiert
Schwanensee

Ein böser Zauberer hat die schöne junge Prinzessin Odette in einen Schwan verwandelt, als diese sich zu nahe an das Ufer seines Sees heranwagte. In der Nähe des Sees liegt ein altes Schloss, wo eine schöne Fürstin mit ihrem Sohn Siegfried lebt. Prinz Siegfried fühlt sich von den wunderschönen Schwänen im See magisch angezogen. Er ahnt nicht, dass es in Wirklichkeit junge Mädchen sind, die alle durch den bösen Zauberer in Schwäne verwandelt wurden, und die immer um Mitternacht für eine Stunde menschliche Gestalt annehmen. Prinz Siegfried verliebt sich in die Prinzessin Odette und erfährt von ihr das Geheimnis ihrer Verwandlung, und dass sie nur durch die Liebe und Treue eines Mannes von dem Zauber erlöst werden kann...

So beginnt das wunderschöne Märchen des Schwanensee, des am meisten geliebten Ballettklassikers von Pjotr Tschaikowski. Schwanensee ist das populärste Ballett überhaupt. Für viele ist es ein Synonym für Ballett geworden. Darüber hinaus zählt die Musik zu Schwanensee zu den schönsten Ballettpartituren schlechthin.

Das Prager Festspielballett, seit Jahren Gast auf allen europäischen Bühnen, entführt in das Wunderland des Verspielten und Romantischen, Märchenhaften und Träumerischen, das Teil eines jeden Kindertraums sein sollte! Die neue Choreographie bleibt ganz im traditionellen Stil des berühmten ersten Choreographen des Schwanensees, Marius Petipa, der allgemein als Vater des klassischen Balletts gilt.

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen

Nahverkehr

Bus

Schwanensee nach P. Tschaikowsky

Prager Festspielballett präsentiert Schwanensee

Ein böser Zauberer hat die schöne junge Prinzessin Odette in einen Schwan verwandelt, als diese sich zu nahe an das Ufer seines Sees heranwagte.

Quelle: Reservix-System

In der Nähe des Sees liegt ein altes Schloss, wo eine schöne Fürstin mit ihrem Sohn Siegfried lebt. Prinz Siegfried fühlt sich von den wunderschönen Schwänen im See magisch angezogen. Er ahnt nicht, dass es in Wirklichkeit junge Mädchen sind, die alle durch den bösen Zauberer in Schwäne verwandelt wurden, und die immer um Mitternacht für eine Stunde menschliche Gestalt annehmen. Prinz Siegfried verliebt sich in die Prinzessin Odette und erfährt von ihr das Geheimnis ihrer Verwandlung, und dass sie nur durch die Liebe und Treue eines Mannes von dem Zauber erlöst werden kann...

So beginnt das wunderschöne Märchen des Schwanensee, des am meisten geliebten Ballettklassikers von Pjotr Tschaikowski. Schwanensee ist das populärste Ballett überhaupt. Für viele ist es ein Synonym für Ballett geworden. Darüber hinaus zählt die Musik zu Schwanensee zu den schönsten Ballettpartituren schlechthin.

Das Prager Festspielballett, seit Jahren Gast auf allen europäischen Bühnen, entführt in das Wunderland des Verspielten und Romantischen, Märchenhaften und Träumerischen, das Teil eines jeden Kindertraums sein sollte! Die neue Choreographie bleibt ganz im traditionellen Stil des berühmten ersten Choreographen des Schwanensees, Marius Petipa, der allgemein als Vater des klassischen Balletts gilt.

Zusätzliche Informationen: Einlass: 18:00 Uhr

Hinweise zu Ermäßigungen: Gruppenpreise gelten für Gruppen ab 10 Personen
Kinder jeden Alters benötigen ebenfalls ein Ticket.
Keine Schoßkinder, jedes Kind zahlt, unabhängig vom Alter.

Sofern Plätze für Rollstuhlfahrer im Saalplan ausgewiesen sind, erhalten Rollstuhlfahrer und Begleitung ein gemeinsames Ticket.
Die entsprechenden Nachweise sind am Einlass unaufgefordert vorzuzeigen.

Schwerbehinderte mit B im Ausweis zahlen den halben Preis, die Begleitperson den Normalpreis

Alternative Veranstaltungen

Quelle: Reservix-System

Nussknacker

Der „Nussknacker“ ist eine beliebte Kindergeschichte, die sich auch auf den Tanz- und Bühnenböden zu einem Weltklassiker des Balletts entwickelt hat. Die Geschichte ist so weihnachtlich wie der Duft von Bratäpfeln oder das Glitzern von Lametta und verzückt... mehr

Nächster Termin:
Ein Ballettklassiker für die ganze Familie
Termin:
Donnerstag, 29. Dezember 2022, 17:00 Uhr
Ort:
Bürgerhaus Neuenhagen
Adresse:
Hauptstraße 2-4, 15366 Neuenhagen bei Berlin
Preis:
ab 41,00 €
Online bestellen
Quelle: Reservix-System

Her Noise

Performance der Company Christoph Winkler Konzept Christoph Winkler Von und mit Bria Bacon, Sophie Prins, Lisa Rykena, Sarina Egan Sitinjak und Symara Williams Musikalische Mitarbeit Lucrecia Dalt, Stine Janvin, Colin Self und Lena Wicke-Aengenheyster... mehr

Nächster Termin:
Berlin Premiere
Termin:
Donnerstag, 29. Dezember 2022, 20:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Radialsystem V - Halle
Adresse:
Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin-Friedrichshain
Preis:
ab 16,00 €
Online bestellen
Collage: Cyan

Dornröschen

»DORNRÖSCHEN in der Version von Marcia Haydée – ein Muss für Ballettfans.« – Berliner Zeitung»Das Ensemble läuft bei der Premiere zur Hochform auf. Marcia Haydée reckte beide Daumen in die Höhe, als sie am Ende die Bühne betrat. Großer Jubel.« – Tagesspiegel»Das... mehr

Termin:
Freitag, 30. Dezember 2022, 19:30 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Deutsche Oper Berlin
Adresse:
Bismarckstraße 35, 10627 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 84,14 €
Online bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Tanz" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.