Plateau Effect

Tanzstück von Jefta van Dinther, Sounddesign von David Kiers.

Plateau Effect – Staatsballett Berlin

Promo - Staatsballett Berlin

Plateau Effect – Staatsballett Berlin

In Jefta van Dinthers Plateau Effect gleichen die Tänzerinnen und Tänzer einer Gemeinschaft, die in fortwährendem und rastlosem Wandel wechselnde Terrains in stetiger Bewegung durchwandert. Tätigkeiten wie Kommunizieren, Transportieren, Konstruieren und Bewohnen werden zu Choreographie, wenn sie als gemeinsames Handeln dargestellt werden; keine dieser Aktionen ist einer einzigen Person allein möglich. Durch Körper und Stimme, durch Sound, Licht und Materialien nähert sich diese Kraft des Gemeinschaftlichen dem Publikum, um sich sodann auch schon wieder zu entfernen. Eingebettet in die Klanglandschaften von David Kiers, mit dem Lichtkonzept von Minna Tikkainen und der Szenographie der Künstlergruppe SIMKA, scheint die Aufführung von Plateau Effect durch eine Sequenz sehr aufwändiger Prozesse scheinbar hindurchzurasen, vibrierend und unaufhaltsam.
Mit neun Tänzerinnen und Tänzern sucht Jefta van Dinther nach dem Effekt unklarer Orientierung und nach der Herausforderung für den Betrachter, verschiedene Ebenen von Choreographie, Licht und Bühne gleichzeitig zu erfassen. Das Wechselspiel des Sehens untereinander und innerhalb der Aktionen der Tänzerinnen und Tänzer einerseits, ihre Interaktionen mit den Materialien andererseits: Es entsteht eine ›Choreographie der Materie‹. Kleinigkeiten verschmelzen zu verblüffender Größe, sodass die nüchterne Wirklichkeit des Materials gewissermaßen in einen psychedelischen Ausnahmezustand gerät. An der Schnittstelle zwischen Fakten und Glauben-machen-Wollen prüft Plateau Effect unsere Fähigkeit, das Hier und Jetzt zu überschreiten. Plateau Effect ist 2013 für das Cullberg Ballet entstanden.

Künstler/Beteiligte: Jefta van Dinther (Choreographie), David Kiers (Sounddesign), SIMKA (Bühne), Minna Tiikkainen (Licht), Thomas Zamolo (Einstudierung), Thiago Granato (Choreographische Assistenz)

Laufzeit: Fr, 06.09.2019 bis So, 22.03.2020

Tickets für diesen Termin buchen Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Nahverkehr

U-Bahn
Bus

Alle Termine und Tickets

10 von insgesamt 10 Terminen

Alternative Veranstaltungen

La Bayadère – Staatsballett Berlin
Yan Revazov

La Bayadère

Erleben Sie eine fantastische Welt mit ästhetischer Choreographie, schillernden Kostümen und atemberaubenden Bühnenbildern und lassen Sie sich entführen ins ferne Indien. mehr

Nächster Termin:
La Bayadere
Termin:
Dienstag, 10. September 2019, 19:30 Uhr (13 weitere Termine)
Ort:
Staatsoper Unter den Linden
Adresse:
Unter den Linden 7, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 24,40 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Souheil Michael Khoury

The Pygmalion Effect - Boris Eifman Ballet Festival Berlin

Die Geschichte des Künstlers, der sich in seine eigene Schöpfung verliebt, ist bereits vielfach in der Kunstwelt behandelt worden. Meisterchoreograph Boris Eifman präsentiert mit «The Pygmalion Effect» eine neue, subtile Interpretation des mystischen... mehr

Nächster Termin:
Europa Premiere
Termin:
Donnerstag, 17. Oktober 2019, 20:00 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Theater am Potsdamer Platz
Adresse:
Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 41,99 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Souheil Michael Khoury

Anna Karenina - Boris Eifman Ballet Festival Berlin

Mit "Anna Karenina" widmen sich das Eifman Ballet St. Petersburg und Choreograph Boris Eifman der zeitlosen Geschichte des Strebens nach Glück. mehr

Termin:
Samstag, 19. Oktober 2019, 19:30 Uhr (1 weiterer Termin)
Ort:
Theater am Potsdamer Platz
Adresse:
Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 57,99 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Ballet Revolución
Johan Persson

Ballet Revolución

Nach fünf ausverkauften Tourneen kommt die international gefeierte Tanzsensation zurück! Mit im Gepäck haben die kubanischen Tänzer die Hits von Enrique Iglesias, Justin Bieber, Justin Timberlake, Adele und Coldplay. mehr

Termin:
Dienstag, 28. Januar 2020, 20:00 Uhr (7 weitere Termine)
Ort:
Admiralspalast
Adresse:
Friedrichstraße 101, 10117 Berlin-Mitte
Preis:
ab 38,90 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau
Art Trends Event- und Veranstaltungsmanagement UG

Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau

Erleben Sie den Klassiker des russischen Balletts im Tempodrom Berlin. mehr

Termin:
Sonntag, 26. Januar 2020, 19:00 Uhr
Ort:
Tempodrom
Adresse:
Möckernstraße 10, 10963 Berlin-Kreuzberg
Preis:
ab 38,90 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.