Englisch und Deutsch (Sprache kein Problem

Termin-Details

Tickets für diesen Termin buchenOnline bestellen
Ballet Revolución (3)
© Johan Persson

Ballet Revolución

Die Tanzsensation aus Kuba ist zurück! Nur vom 28. Januar bis 02. Februar 2020 - sichern Sie sich jetzt ihre Tickets! mehr

3 weitere Termine

Teil von:

Celestial Sorrow

Meg Stuart & Jompet Kuswidananto / Damaged Goods

Laura Van Severen

Laura Van Severen

– Laura Van Severen

Dunkelheit und Licht, Unbewusstes und Bewusstes – bei “Celestial Sorrow” scheint alles in Verbindung zu treten. Für die HAU-Koproduktion hat Meg Stuart, die 2018 den Goldenen Löwen der Biennale in Venedig für ihr Lebenswerk erhalten hat, erstmals mit Jompet Kuswidananto zusammengearbeitet. Der bildende Künstler setzt sich in seinen Arbeiten mit der Geschichte Indonesiens auseinander und untersucht die Komplexität unserer Existenz in der globalisierten Welt. Ausgehend von fiktiven Traumata entwerfen Stuart und Kuswidananto eine poetische Welt aus Licht und Bewegung. Drei Darsteller*innen (Jule Flierl, Gaëtan Rusquet, Claire Vivianne Sobottke) und zwei Musiker*innen (Mieko Suzuki, Ikbal Simamora Lubys) begeben sich auf eine Reise durch jene Räume, die allein durch Vorstellungskraft sichtbar werden.

ca. 100 Min.

Künstler/Beteiligte: Kobe Le Duc (Technische Assistenz), Delphine Vincent (Produktionsleitung), Nara Virgens (Produktionsleitung), Delphine Vincent (Tourmanagement), Patty Eggerickx (Garderobe), Siemen Van Gaubergen (Bühnentechnik), Britt De Jonghe (Licht), Jitske Vandenbussche (Technische Leitung), Joséphine Evrard (Probencoach), Isabelle Lhoas (Assistenz Kostüm), Coline Firket (Assistenz Kostüm), Richard König (Sounddesign), Jeroen Versteele (Dramaturgie), Jean-Paul Lespagnard (Kostüm), Jan Maertens (Lichtdesign), Ikbal Simamora Lubys (Live-Musik), Mieko Suzuki (Live-Musik), Claire Vivianne Sobottke (Entwicklung mit & Perfomance), Gaëtan Rusquet (Entwicklung mit & Perfomance), Jule Flierl (Entwicklung mit & Perfomance), Jompet Kuswidananto (Installation), Meg Stuart (Choreografie)

Alternative Veranstaltungen

Zuhören #4: From complexity to action
Daniel Wiesmann

Zuhören #4: Climate change and democracy – From complexity to action

Die vierte Ausgabe von „Zuhören – Dritter Raum für Kunst und Politik“, erneut geöffnet von Sasha Waltz & Guests, rückt im Dezember 2019 die aktuell drängenden Themenkomplexe Klimakrise und Demokratiewandel in den Fokus. Für ein Wochenende sind Interessierte... mehr

Termin:
Freitag, 13. Dezember 2019, 19:00 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Radialsystem V
Adresse:
Holzmarktstraße 33, 10243 Berlin-Friedrichshain
Preis:
ab 10,00 €
Online bestellen
Public in Private

Public in Private / Clément Layes: ONON

Ein choreografisches Labyrinth: "ONON" blickt auf die Dinge und digitalen Systeme, die unseren Alltag ordnen. Inspiriert von Ferdinand Légers Ballett Mechanique übersetzt ein Apparat, halb Mensch, halb Maschine, das Bild des „strukturierten Menschen“... mehr

Termin:
Freitag, 13. Dezember 2019, 19:30 Uhr (2 weitere Termine)
Ort:
Sophiensaele - Festsaal
Adresse:
Sophienstraße 18, 10178 Berlin-Mitte
Preis:
ab 15,00 €
Online bestellen
Der Nussknacker - Staatsballett Berlin – Staatsballett Berlin
Yan Revazov

Der Nussknacker

Genießen Sie die Vorfreude auf die winterliche Weihnachtszeit mit der ultimativen Weihnachtsgeschichte: Der Nussknacker, dargeboten von den talentierten Tänzern und Tänzerinnen des Staatsballett Berlin. mehr

Termin:
Freitag, 13. Dezember 2019, 19:30 Uhr (4 weitere Termine)
Ort:
Deutsche Oper Berlin
Adresse:
Bismarckstraße 35, 10627 Berlin-Charlottenburg
Preis:
ab 115,00 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen
Moscow Classic Ballet – Schwanensee
Quelle: Reservix-System

Schwanensee

Erleben Sie das Moskauer Classic Ballet in der Aufführung des Tschaikowsky-Klassikers „Schwanensee“ während ihrer traditionellen Wintertournee 2019/2020. mehr

Nächster Termin:
Moscow Classic Ballet
Termin:
Freitag, 13. Dezember 2019, 20:00 Uhr (11 weitere Termine)
Ort:
Stage Theater am Potsdamer Platz
Adresse:
Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 29,99 €
Online bestellen
© Moscow Classic Ballet

Schwanensee - Moscow Classic Ballet

Schwanensee ist eine einzigartige artistische Kreation, die unzählige Male von jedem genossen werden kann. Die geniale Musik von P.I. Tchaikovsky, die exquisiten und raffinierten Tänze von Marius Pepita und Lev Ivanov drücken die feinsinnigen Nuancen... mehr

Nächster Termin:
Moscow Classic Ballet - Schwanensee
Termin:
Freitag, 13. Dezember 2019, 20:00 Uhr (5 weitere Termine)
Ort:
Theater am Potsdamer Platz
Adresse:
Marlene-Dietrich-Platz 1, 10785 Berlin-Tiergarten
Preis:
ab 31,99 €
Ticket-Hotline Ticket-HotlineOnline bestellen

Mehr Veranstaltungen der Kategorie "Tanz" anzeigen…

Fragen zum Veranstaltungskalender beantwortet unsere Hilfe. Nutzungsbedingungen finden Sie unter Informationen zu unseren Partnern und Nutzungsbedingungen.