RB Volleys: Aufschlag-Asse helfen vier Jugend-Projekten

RB Volleys: Aufschlag-Asse helfen vier Jugend-Projekten

Der deutsche Volleyball-Meister BR Volleys hat 4000 Euro in einen Fördertopf für Sport-Nachwuchsprojekte eingezahlt und damit vier Initiativen Berliner Vereine unterstützt. Für jedes in der Finalserie zum elften nationalen Titel geschlagene Ass spendete die Berlin Recycling GmbH 100 Euro und stockte die Summe am Ende der Playoffs dann auf, heißt es in einer Erklärung der Volleys. Insgesamt stehen den vier ausgewählten Projekten nach einem Crowdfunding nun knapp 17 000 Euro zur Verfügung.

RB Volleys

© dpa

Spieler der RB Volleys in Aktion.

Wie die BR Volleys am Donnerstag mitteilten, dürfen sich die Kinder vom Voltigierverein Spreeteam nun über ein neues Pferd freuen. City Basket Berlin kann neue Technik für Video und Scouting erwerben. Der FC Concordia Wilhelmsruh 1895 will Flutlicht für einen Soccer-Court bauen. Die Rolli-Kids der SG Handicap Berlin bekommen neue Sport-Rollstühlen für Basketball.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 19. August 2021 11:51 Uhr

Weitere Nachrichten zu den Berlin Volleys