Grankin soll zwei weitere Jahre bei Berlin Volleys bleiben

Grankin soll zwei weitere Jahre bei Berlin Volleys bleiben

Volleyball-Olympiasieger Sergej Grankin soll nach Informationen der «Berliner Morgenpost» (Mittwoch) zwei weitere Jahre bei den BR Volleys bleiben. Vor dem Start in die Final-Playoffs gegen den VfB Friedrichshafen habe sich der Berliner Verein auf eine Vertragsverlängerung mit dem russischen Olympiasieger bis 2023 geeinigt. «Ich habe nicht mal über andere Vereine nachgedacht», wird der 36 Jahre alte Grankin zitiert.

Der Zuspieler war im Januar 2019 von Dynamo Moskau zu den BR Volleys gekommen. Eine offizielle Bestätigung des Berliner Bundesligisten gab es am Dienstagabend nicht.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 30. März 2021 22:51 Uhr

Weitere Nachrichten zu den Berlin Volleys