Volleys sind zum Playoff-Start vor Düren gewarnt

Volleys sind zum Playoff-Start vor Düren gewarnt

Für Titelverteidiger Berlin Volleys wird diese Saison schon das Playoff-Viertelfinale der Volleyball-Bundesliga zum großen Kraftakt.

Cedric Enard

© dpa

Berlins Trainer Cedric Enard.

Die erste von maximal drei Partien der Serie gegen die SWD powervolleys Düren steigt heute in Berlin. Im möglichen entscheidenden dritten Spiel hätten die Volleys wieder Heimrecht. Beide Hauptrundenspiele gingen über fünf Sätze. Zuversicht verleiht den Berlinern trotz Platz drei in der Hauptrunde ihre aktuelle Erfolgsbilanz mit zuletzt neun Bundesligasiegen in Serie. Maßgeblich dazu beigetragen haben die während der Saison nachverpflichteten Nicolas Rossard als Libero sowie Sergej Grankin als Zuspieler.
Berlin Volleys sind Deutscher Meister 2019
© dpa

Berlin Recycling Volleys

Die Berlin Recycling Volleys sind das Berliner Spitzenteam in der Volleyball-Bundesliga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Volleys in der Max-Schmeling-Halle. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 29. März 2019 09:37 Uhr

Weitere Nachrichten zu den Berlin Volleys