US-Nationalspieler Jeff Jendryk jetzt im Team der Berlin Volleys

US-Nationalspieler Jeff Jendryk jetzt im Team der Berlin Volleys

Die Berlin Volleys haben den amerikanischen Nationalspieler Jeff Jendryk verpflichtet.

Volleyball-Spieler versuchen einen Ball zu blocken

© dpa

Volleyball-Spieler versuchen einen Ball zu blocken.

Der 22-jährige Mittelblocker unterschrieb beim deutschen Meister einen Zweijahresvertrag. Das gab der Hauptstadtclub am 18. Juli bekannt. «Er ist ein Riesentalent und bringt alles mit, um ein Topspieler zu werden. Er hat das Potenzial, einer der Besten der Liga auf seiner Position zu werden», sagte Volleys-Manager Kaweh Niroomand zu der Neuverpflichtung, gab aber einschränkend auch zu bedenken: «Er steht noch am Anfang seiner Entwicklung.»

Volleys suchen händeringend Mittelblocker

Auf der Position des Mittelblockers bestand bei den BR Volleys großer Handlungsbedarf, nachdem die beiden Stammspieler Graham Vigrass und Aleksandar Okolic den Club nach Ende der vergangenen Saison verlassen hatten. Auch deshalb befinden sich die Volleys noch auf der Suche nach einem weiteren Mittelblocker, sowie Ersatz für Paul Carroll auf der Diagonalposition.

Jendryk bestritt für die US-Nationalmannschaft 21 Länderspiele

Zuletzt stand er bei der Loyala University Chicago am Netz. Berlin ist seine erste Auslandsstation. Allerdings ist er in der kommenden Saison nicht der einzige US-Auswahlspieler im Team von Volleys-Trainer Cedric Enard. Zuvor hatte der Club bereits Dustin Watten als Libero neuverpflichtet.
Berlin Volleys
© dpa

Berlin Recycling Volleys

Die Berlin Recycling Volleys sind das Berliner Spitzenteam in der Volleyball-Bundesliga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Volleys in der Max-Schmeling-Halle. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. Juli 2018