Union mit Puchacz und Öztunali in Startelf gegen Kuopio

Union mit Puchacz und Öztunali in Startelf gegen Kuopio

Mit seinen Neuzugängen Tymoteusz Puchacz und Levin Öztunali in der Startelf bestreitet der 1. FC Union Berlin das Playoff-Hinspiel in der Conference League bei Kuopio PS. Der Pole Puchacz macht als linker Verteidiger im Olympiastadion von Helsinki sein erstes Pflichtspiel für den Fußball-Bundesligisten. Mittelfeldspieler Öztunali war bereits am Samstag in der Bundesliga gegen Bayer Leverkusen zu einem Kurzeinsatz als Joker gekommen.

1. FC Union Berlin

© dpa

Paul Jaeckel (l-r), Robin Knoche, Maskottchen Ritter Keule, Tymoteusz Puchacz und Rani Khedira.

Trainer Urs Fischer vertraut ansonsten neun Spielern, die auch gegen Bayer in der Startelf standen, darunter im Angriff Max Kruse und Taiwo Awoniyi. Nico Gießelmann und Marcus Ingvartsen sitzen zunächst auf der Bank.
Union hatte sich als Bundesliga-Siebter in der Vorsaison überraschend für den neuen Europapokal-Wettbewerb qualifiziert. Das Playoff-Rückspiel gegen den finnischen Pokalsieger steht am kommenden Donnerstag im Berliner Olympiastadion an. Der Gewinner zieht in die Gruppenphase ein, die am 16. September beginnt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 19. August 2021 17:31 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin