Union-Kapitän Trimmel nicht mit Österreich in Schottland

Union-Kapitän Trimmel nicht mit Österreich in Schottland

Union-Kapitän Christopher Trimmel wird nicht mit Österreich zum WM-Qualifikationsspiel in Schottland antreten. Das teilte der Berliner Fußball-Bundesligist am Donnerstag mit. Damit will der 1. FC Union mögliche Quarantäne-Auswirkungen verhindern. Bei den Heimspielen der Österreicher am 28. März gegen die Färöer und drei Tage später gegen Dänemark in Wien wird der 34-jährige Trimmel dabei sein.

Christopher Trimmel

© dpa

Unions Abwehrspieler Christopher Trimmel am Ball.

«Grundsätzlich stellen wir alle Nationalspieler ab, aber unter der Bedingungen, dass sie uns hinterher zur Verfügung stehen», sagte Union-Trainer Urs Fischer am Donnerstag. Würde Trimmel am 25. März in Glasgow mit dabei sein, könnte das nach seiner Rückkehr nach Deutschland nicht garantiert werden. Großbritannien wird derzeit als Virusvarianten-Gebiet gezählt. Am 4. April spielt Union in der Bundesliga nach der Länderspiel-Zeit das Lokalderby gegen Hertha BSC.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 18. März 2021 16:55 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin