Union-Gastspiel auf Schalke: Wer ist die neue Nummer eins?

Union-Gastspiel auf Schalke: Wer ist die neue Nummer eins?

Der 1. FC Union Berlin geht in einer leichten Favoritenrolle am heutigen Sonntag in die Bundesliga-Partie beim FC Schalke 04. Immerhin sind die Wuhlheider nach ihrem 4:0-Sieg gegen den FSV Mainz 05 vor der Länderspielpause auf Platz neun geklettert, die sieglosen Schalker dagegen stehen am Tabellenende. Union-Trainer Urs Fischer allerdings warnt vor dem Gegner: «Schalke verfügt wirklich über einen guten Kader. Es wird ein ganz schweres Auswärtsspiel. Wichtig ist, dass wir uns auf uns fokussieren», sagte der Coach.

Urs Fischer

© dpa

Trainer Urs Fischer von Union lacht.

Spannend wird sein, wen er zu seiner neuen Nummer eins erkoren hat: den bisherigen Schlussmann Andreas Luthe oder die Liverpool-Leihgabe Loris Karius.«Natürlich habe ich mich entschieden. Das habe ich auch kommuniziert», sagte Fischer und ergänzte: «Mehr muss ich zu dem Thema nicht sagen, ich brauche das auch nicht zu rechtfertigen.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 17. Oktober 2020 18:11 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin