Union-Profi Trimmel nach neun Jahren zur ÖFB-Auswahl geladen

Union-Profi Trimmel nach neun Jahren zur ÖFB-Auswahl geladen

Rechtsverteidiger Christopher Trimmel vom Bundesliga-Aufsteiger 1. FC Union Berlin ist erstmals seit neuneinhalb Jahren wieder zur österreichischen Fußball-Nationalmannschaft eingeladen worden. Teamchef Franco Foda reagierte mit der Nachnominierung des 32 Jahre alten Berliners auf zahlreich Ausfälle in seinem Team vor den EM-Qualifikationsspielen am Donnerstag in Wien gegen Israel und am Sonntag in Ljubljana gegen Slowenien.

Trimmel ersetzt den Mönchengladbacher Stefan Lainer, der am Sonntag beim 5:1 der Borussia gegen den FC Augsburg eine Außenbandverletzung im linken Sprunggelenk erlitten hatte. Trimmel hatte seinen bislang letzten Einsatz in der Nationalmannschaft am 3. März 2010 als Einwechsler in der Partie gegen Dänemark (2:1). Er kommt auf insgesamt drei Länderspiel-Einsätze für Österreich.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Sonntag, 6. Oktober 2019 21:14 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin