Union an Stürmer Ujah interessiert

Union an Stürmer Ujah interessiert

Aufsteiger 1. FC Union Berlin arbeitet weiter intensiv an der Zusammenstellung des Kaders für die Premierensaison in der Fußball-Bundesliga.

Anthony Ujah

© dpa

Anthony Ujah vom FSV Mainz 05.

Nach einem Bericht des Fachmagazins «Kicker» (Donnerstag) zeigen die Eisernen offenbar Interesse an Anthony Ujah vom FSV Mainz 05. Der 28 Jahre alte Stürmer aus Nigeria, der auch schon beim 1. FC Köln spielte, könnte in der im August beginnenden Saison die Offensive der Köpenicker verstärken.
Wie die «Bild»-Zeitung berichtet, will Marius Bülter von Zweitliga-Absteiger 1. FC Magdeburg zu Union wechseln. «Ich möchte unbedingt, dass ein Wechsel klappt und ich meinen Traum von der Bundesliga leben kann», zitierte das Blatt den 26-Jährigen. Dem Vernehmen nach ist den Berlinern die vom FCM geforderte Ablösesumme von einer Million Euro aber zu hoch.
Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Ein weiterer Kandidat ist Keven Schlotterbeck, der vom Erstliga-Rivalen SC Freiburg für eine Saison in die Hauptstadt ausgeliehen werden könnte. Der 22 Jahre alte Innenverteidiger könnte die noch nicht zu üppig besetzte Defensive bei Union verstärken. Über diese Personalie berichteten «Kicker» und «Bild» übereinstimmend.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union ist das zweite Berliner Spitzenteam in der 1. Fussball-Bundesliga. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 20. Juni 2019 10:30 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin