1. FC Union testet in Erfurt

1. FC Union testet in Erfurt

Der 1. FC Union Berlin nutzt die Länderspielpause für ein Testspiel bei Rot-Weiß Erfurt.

Union-Trainer Urs Fischer

© dpa

Union-Trainer Urs Fischer (Archivbild)

Am Mittwoch spielen die Eisernen am frühen Abend (18.00 Uhr) beim Regionalligisten in Thüringens Landeshauptstadt. «Union Berlin ist ein absoluter Kultverein, der aktuell um den Aufstieg in die Bundesliga spielt. Wir freuen uns sehr auf dieses Freundschaftsspiel und bedanken uns beim FCU, dass sie zu uns nach Erfurt kommen», kommentierte Rot-Weiß-Sportdirektor Oliver Bornemann.
Das Spiel mit dem Motto «Bratwurst vs. Currywurst» ist kein ganz normaler Testkick, sondern auch Teil einer Rettungskampagne für Rot-Weiß. Die Erfurter versuchen nach Insolvenz und Abstieg derzeit einen Neustart in der Regionalliga Nordost.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union Berlin ist das Berliner Spitzenteam in der 2. Fussball-Bundesliga. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 19. März 2019 14:09 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin