Carlos Mané trainiert wegen Verletzung individuell

Carlos Mané trainiert wegen Verletzung individuell

Mittelfeldspieler Carlos Mané hat beim Fußball-Zweitligisten 1. FC Union Berlin das Training wieder aufgenommen - allerdings fernab vom Team.

Carlos Mane

© dpa

Carlos Mané vor Einsatz (Archivbild)

Der Portugiese, der am Freitag beim Heimspiel gegen den FC Ingolstadt (2:0) wegen einer Schulterverletzung zur Halbzeitpause ausgeschieden war, arbeitete am Dienstag individuell mit Reha-Trainer Christopher Busse - auch am Ball.
Am Montag hatte eine Untersuchung ergeben, dass die Schulterprobleme wohl nicht so schwerwiegend sind. Ob die Leihgabe von Sporting Lissabon am kommenden Freitag (18.30 Uhr) im Auswärtsspiel beim 1. FC Heidenheim schon wieder eingesetzt werden kann, ist allerdings noch offen.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union Berlin ist das Berliner Spitzenteam in der 2. Fussball-Bundesliga. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 12. März 2019 15:25 Uhr

Weitere Nachrichten zu Union Berlin