Unions Skrzybski Berliner Fußballer des Jahres

Unions Skrzybski Berliner Fußballer des Jahres

Steven Skrzybski vom Berliner Zweitligisten 1. FC Union wurde vor den Herthanern Marvin Plattenhardt und Davie Selke zum Berliner «Profifußballer der Saison 2017/18» gewählt.

Steven Skrzybski

© dpa

Steven Skrzybski aufgenommen im Stadion an der Alten Försterei.

27 000 Berliner und Berlinerinnen nahmen an der Abstimmung unter der Regie des Berliner Fußball-Verbandes (BFV) teil. Das Union-Eigengewächs Skrzybski, das in der kommenden Saison für Schalke 04 spielt, erhielt 34 Prozent der Stimmen.

BFV-Präsident Bernd Schultz würdigte den Sieger

«Skrzybski hat in der vergangenen Spielzeit 14 Tore für den 1. FC Union erzielt. Nicht nur in seiner letzten Saison war er ein wichtiger Spieler für den Zweitligisten. Die Wählerinnen und Wähler und die Jury haben die richtige Wahl getroffen.» Die Preisverleihung findet am 4. Juli im Rahmen der BFV-Meisterehrung statt.
Fans von Union Berlin
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union Berlin ist das Berliner Spitzenteam in der 2. Fussball-Bundesliga. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 25. Juni 2018