Union-Stürmer Polter fällt lange aus

Union-Stürmer Polter fällt lange aus

Union-Torjäger Sebastian Polter hat sich beim Warmlaufen vor dem Zweitliga-Spiel seiner Elf gegen Kaiserslautern verletzt.

Julian Börner, Manuel Prietl und Sebastian Polter

© dpa

Unions Sebastian Polter (M) hat sich an der Achillessehne verletzt. Foto: Friso Gentsch

Bei dem Stürmer wurde eine Achillessehnen-Riss diagnostiziert, wie der Berliner Verein mitteilte. Diesen Befund hatte eine sofort vorgenommene Ultraschall-Untersuchung in Kaiserslautern ergeben, wo der 1. FC Union am Freitag (2. März 2018) eine 3:4-Niederlage kassiert hatte. Über die Therapie werde nach weiteren Untersuchungen an der Charité in Berlin entschieden, ließ der Verein wissen.
Die Berliner jubeln nach dem 1:0
© dpa

1. FC Union Berlin

Und niemals vergessen: Eisern Union! Der 1. FC Union Berlin ist das Berliner Spitzenteam in der 2. Fussball-Bundesliga. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. März 2018