Mit 17! Jakob Ingebrigtsen holt EM-Gold über 1500 Meter

Mit 17! Jakob Ingebrigtsen holt EM-Gold über 1500 Meter

Der jüngste der drei norwegischen Ingebrigtsen-Brüder hat im 1500-Meter-Finale bei der Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin die Goldmedaille geholt.

Jakob Ingebrigtsen

© dpa

Der neue Europameister über 1500 m, Jakob Ingebrigtsen aus Norwegen.

Im Alter von erst 17 Jahren triumphierte Jakob Ingebrigtsen am Freitagabend in 3:38,10 Minuten. Sein Bruder Henrik (27) wurde Vierter, der 25 Jahre alte Filip kam auf Rang zwölf. Jakob Ingebrigtsen setzte sich mit vier Hundertstelsekunden Vorsprung vor dem Polen Marcin Lewandowski durch, Bronze gewann der Brite Jake Wightman in 3:38,25.

Benitz auf dem siebten Platz

Timo Benitz von der LG farbtex Nordschwarzwald kam in 3:39,28 Minuten auf einen achtbaren siebten Platz, Homiyu Tesfaye aus Frankfurt wurde 13. und Letzter des Endlaufs.

Leichtathletik-EM 2018 - Alle Goldmedaillen

  • 100 m Hürden der Frauen: Elvira Herman
    100 m Hürden der Frauen: Elvira Herman
  • Stabhochsprung der Männer: Armand Duplantis
    Stabhochsprung der Männer: Armand Duplantis
  • 200m der Frauen: Diana Asher-Smith
    200m der Frauen: Diana Asher-Smith
  • 4 x 100 m Staffel der Männer: Großbritannien
    4 x 100 m Staffel der Männer: Großbritannien
  • 5000 m der Frauen: Sifan Hassan
    5000 m der Frauen: Sifan Hassan
  • 3000 m Hindernis: Gesa Felicitas Krause
    3000 m Hindernis: Gesa Felicitas Krause
  • 4x400 m Staffel der Frauen: Polen
    4x400 m Staffel der Frauen: Polen
  • Weitsprung der Frauen: Malaika Mihambo
    Weitsprung der Frauen: Malaika Mihambo
  • 5000 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
    5000 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
  • Hochsprung der Männer: Mateusz Przybylko
    Hochsprung der Männer: Mateusz Przybylko
  • 400 m Hürden der Männer: Karsten Warholm
    400 m Hürden der Männer: Karsten Warholm
  • Stabhochsprung der Frauen: Ekatarini Stefanidi
    Stabhochsprung der Frauen: Ekatarini Stefanidi
  • Speerwurf der Männer: Thomas Röhler
    Speerwurf der Männer: Thomas Röhler
  • 400 m der Frauen: Justyna Swiety-Ersetic
    400 m der Frauen: Justyna Swiety-Ersetic
  • 1500 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
    1500 m der Männer: Jakob Ingebrigtsen
  • 400 m Hürden: Lea Sprunger
    400 m Hürden: Lea Sprunger
  • Speerwurf der Frauen: Christin Hussong
    Speerwurf der Frauen: Christin Hussong
  • Siebenkampf der Frauen: Nafissatou Thiam
    Siebenkampf der Frauen: Nafissatou Thiam
  • 3.000 m Hindernis der Männer: Mahiedine Mekhissi-Benabbad
    3.000 m Hindernis der Männer: Mahiedine Mekhissi-Benabbad
  • 200 m der Herren: Ramil Guliyev
    200 m der Herren: Ramil Guliyev

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 10. August 2018