Robert Harting im Finale: Bruder Christoph raus

Robert Harting im Finale: Bruder Christoph raus

Diskuswurf-Olympiasieger Robert Harting hat bei seiner letzten Leichtathletik-Europameisterschaft das Finale erreicht.

Robert Harting

© dpa

Robert Harting aus Deutschland beim dritten Qualifikationswurf im Diskus.

Sein jüngerer Bruder Christoph schied dagegen am Dienstag in der Qualifikation nach drei Fehlversuchen völlig überraschend aus. 63,29 Meter reichten Robert Harting für den Einzug in sein letztes EM-Finale, der 33 Jahre alte Berliner kämpft damit als siebtbester Werfer am Mittwochabend noch einmal um eine Medaille. Der Olympia-Dritte Daniel Jasinski (Wattenscheid) verpasste dagegen mit schwachen 60,10 Metern das Finale.
Olympiastadion Berlin
© dpa

Leichtathletik-EM 2018

07. bis 12. August 2018

Berlin ist 2018 Austragungsort der Leichtathletik-EM. Die Sportveranstaltung findet im Berliner Olympiastadion und in auf den Straßen der ganzen Stadt statt. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 7. August 2018 12:14 Uhr

Weitere Meldungen