Neuköllner Wasserballer treffen am Wochenende auf Spandau 04

Neuköllner Wasserballer treffen am Wochenende auf Spandau 04

Die Wasserballer der SG Neukölln haben am Dienstagabend ihr Pokalachtelfinale gegen die White Sharks Hannover mit 10:8 (6:3) gewonnen.

Der Ball liegt vor Beginn des Spiels im Wasser

© dpa

Bei kühlen 16 Grad Lufttemperatur im heimischen Freibad Britz setzten sie sich mit 10:8 (6:3) durch und schafften den Einzug ins Viertelfinale. Dort trifft das Team von Trainer Andreas Schlotterbeck bereits am Samstag als Gastgeber im Lokalderby auf Rekord-Pokalsieger Wasserfreunde Spandau 04.
In der Partie gegen die Niedersachsen begann Neukölln stark (4:1), doch nach drei Vierteln drohte das Match zu kippen (7:6). Die Berliner aber behielten die Kontrolle und gewannen am Ende durch einen energischen Schlussabschnitt verdient mit 10:8.
Der OSC Potsdam tritt am Samstag beim in Meisterschaft und Pokal in den vergangenen Jahren dominierenden Waspo 98 Hannover an. Die Vierer-Endrunde mit der Kür des Pokalgewinners 2021 findet am 16./17. Oktober in Berlin statt.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 29. September 2021 08:11 Uhr

Weitere Meldungen