Zukunftspreis des Berliner Sports für TSV 1858

Zukunftspreis des Berliner Sports für TSV 1858

Der Landessportbund Berlin hat den Charlottenburger TSV 1858 für sein Projekt «HOPE - Healthy Onko People» mit dem Zukunftspreis des Berliner Sports 2019 ausgezeichnet.

Thomas Härtel

© dpa

Thomas Härtel, Präsident des Landessportbundes (Archiv)

Das Projekt, das von einer ehemals an Leukämie erkrankten jungen Frau angeschoben wurde, beinhaltet ein Sportangebot für an Krebs erkrankte Kinder, Jugendliche und ihre Geschwister. Der Preis ist mit 7000 Euro dotiert, wie der LSB am Mittwoch mitteilte. Insgesamt zeichnete der Sportbund bei der siebten Auflage des Zukunftspreises 20 Vereine und Verbände für besonderes Engagement und außergewöhnliche Initiativen aus. Mit Hilfe der Berliner Stadtreinigung (BSR) sowie der Lotto-Stiftung Berlin konnten am Abend 25 000 Euro Preisgeld im Berliner Rathaus vergeben werden.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Weitere Sportnachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 7. November 2019 08:42 Uhr

Weitere Meldungen