Deutschland mit Nachwuchs-Team zur Hallenhockey-EM

Deutschland mit Nachwuchs-Team zur Hallenhockey-EM

Mit einem Team vorwiegend aus Nachwuchsspielern bestreitet Deutschland die Hallenhockey-Europameisterschaft vom 17. bis 19. Januar 2020 in Berlin. Das sagte Bundestrainer Valentin Altenburg bei der Präsentation für die Titelkämpfe, die im Horst-Korber-Sportzentrum am Olympiastadion ausgetragen werden.

Ausrüstung Hallenhockey

© dpa

Die Ausrüstung eines Torhüters für Hallenhockey liegt auf dem Spielfeld.

Deutschland trifft dabei in seiner Gruppe auf Belgien, die Niederlande und Tschechien. Dass die Auswahl des Deutschen Hockey-Bundes (DHB) nicht mit seiner Feld-Mannschaft antritt, liegt am Wettkampf-Kalender. «Wir haben die Olympia-Vorbereitung und die Pro League. Sollte Mitte Januar kein Lehrgang sein, ist es für die Spieler eine der wenigen Phasen, in denen sie sich erholen können», sagte Altenburg.
Der ehemalige Feld-Bundestrainer, der Deutschland zu Olympia-Bronze 2016 in Rio de Janeiro führte, denkt schon bis Olympia 2024. «Wir wollen die Hallen-EM mit den Gesichtern der Zukunft bestreiten, quasi dem Olympia-Kader für Paris», so der 38-Jährige.
Daher löst für die EM Paul Dösch seinen Vereins-Kollegen vom Berliner HC, Martin Häner, als Kapitän ab. «Nach dem Trainer-Wechsel auf dem Feld habe ich natürlich Olympia in Tokio wieder im Hinterkopf, aber zuerst denke ich nun an die Hallen-EM», sagte Dösch.
Feld-Bundestrainer Stefan Kermas war nach dem Halbfinal-Aus bei der EM in Belgien am 6. September zurückgetreten. Bei der Olympia-Qualifikation am 2. und 3. November in Mönchengladbach betreut Ex-Bundestrainer Markus Weise das DHB-Team.
«Wir denken nicht ans Scheitern, aber sollten wir uns nicht für Olympia qualifizieren, werden wir eventuell noch mal neu denken, was die Besetzung für die Hallen-EM angeht», erklärte Altenburg.
Die Veranstalter des Turniers mit acht Mannschaften planen mit einem Etat von 80 000 Euro. 3500 Zuschauer haben an jedem der drei Tage in der Halle Platz.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Weitere Sportnachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 1. Oktober 2019 15:23 Uhr

Weitere Meldungen