Max Hopp unterliegt bei Premier-League-Darts-Debüt

Max Hopp unterliegt bei Premier-League-Darts-Debüt

Darts-Profi Max Hopp hat bei seinem Debüt in der Premier League gegen den fünfmaligen Weltmeister Raymond van Barneveld verloren.

Max Hopp

© dpa

Der deutsche Dartprofi Max Hopp in Aktion bei der Premier League in der ausverkauften Arena am Ostbahnhof.

Der 22 Jahre alte Hesse unterlag am Donnerstagabend vor 10 000 Zuschauern in Berlin mit 3:7 und verpasste damit ein sportliches Ausrufezeichen in einem der wichtigsten Wettbewerbe der Darts-Szene. Weil Hopp nur an einem der insgesamt neun Vorrundenabende antritt, wird er in der Tabelle nicht aufgeführt. Der Niederländer Van Barneveld ist trotz seines Sieges vor dem Doppelspieltag in Rotterdam als Tabellenletzter.
Hopps Einsatz war der erste Auftritt eines Deutschen in der Geschichte der Premier League Darts. In der Weltrangliste befindet sich «The Maximiser» inzwischen auf Rang 29. Vor der Partie hatte der Weltranglistenerste Michael van Gerwen (Niederlande) überraschend mit 5:7 gegen Daryl Gurney verloren. Der Österreicher Mensur Suljovic schlug WM-Finalist Michael Smith aus England mit 7:2.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 22. März 2019 08:06 Uhr

Weitere Meldungen