Kluge und Reinhardt gewinnen Sixdays

Kluge und Reinhardt gewinnen Sixdays

Die Madison-Weltmeister und Lokalmatadoren Roger Kluge und Theo Reinhardt haben am Dienstagabend das 108. Berliner Sechstagerennen gewonnen.

Roger Kluge und Theo Reinhardt

© dpa

Roger Kluge (l) und Theo Reinhardt in Aktion.

Mit einer fulminanten Schlussattacke 13 Runden vor dem Ende führten die Berliner die Entscheidung herbei und fuhren mit Rundenvorsprung und 470 Punkten als Sieger ins Ziel. Platz zwei belegten die Dänen Marc Hester/Jesper Morkov (-1/482). Platz drei ging an Altmeister Andreas Müller und seinen Partner Andreas Graf. Die beiden Österreicher hatten ebenfalls eine Runde Rückstand (414 Punkte). Bei den Sprintern ging vor 7200 Zuschauern im Velodrom zum achten Mal der Gesamtsieg an den Cottbuser Maximilian Levy.
Olympiastadion in Berlin
© dpa

Weitere Sportnachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 30. Januar 2019 10:32 Uhr

Weitere Meldungen