Kluge und Reinhardt fallen zurück

Kluge und Reinhardt fallen zurück

Die Führung beim 108. Berliner Sechstagerennen hat am Sonntag erneut gewechselt.

Radsport: 108. Berliner Sechstagerennen

© dpa

Kristina Vogel eröffnet das Zweier-Mannschaftsfahren, neben ihr stehen die Bahnradfahrer Roger Kluge(l) und Theo Reinhardt(r).

Nach vier von sechs Renntagen liegen die Dänen Marc Hester und Jesper Morkov mit 299 Punkten an der Spitze vor den Polen Woiciech Pszczolarski/Daniel Staniszewski (290), die sich vor 9700 Zuschauern den Sieg in der großen Jagd sicherten. Die nach der Samstagnacht führenden Madison-Weltmeister und Lokalmatadoren Roger Kluge und Theo rutschten auf Platz vier ab, liegen aber mit 289 Punkten in Schlagdistanz. Ebenfalls in der sogenannten Nullrunde sind die Österreicher Andreas Graf/Andreas Müller (273).
106. Berliner Sechstagerennen
© dpa

Berliner Sechstagerennen

23. bis 28. Januar 2020

Das Sechstagerennen wird von einem Showprogramm begleitet, bei dem zahlreiche Künstler auftreten. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Weitere Sportnachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 28. Januar 2019 08:48 Uhr

Weitere Meldungen