Seehofer will Eröffnungsspiel der Handball-WM besuchen

Seehofer will Eröffnungsspiel der Handball-WM besuchen

Neben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier plant auch Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) einen Besuch des WM-Eröffnungsspiels der deutschen Handballer am Donnerstag in Berlin.

Horst Seehofer

© dpa

Horst Seehofer (CSU). Foto: Peter Kneffel/Archiv

«Wir haben eine Zusage des Innenministers», sagte der Präsident des Deutschen Handballbundes (DHB), Andreas Michelmann, am Samstag der Deutschen Presse-Agentur. Auch von Michael Müller (SPD), dem Regierenden Bürgermeister von Berlin, habe der DHB eine Zusage. Die deutsche Nationalmannschaft startet am Donnerstag in der Mercedes-Benz Arena gegen ein gesamtkoreanisches Team in die Heim-Weltmeisterschaft.
Paul Drux
© dpa

Handball-WM 2019 in Berlin

10. bis 17. Januar 2019

Im Januar 2019 veranstalten Deutschland und Dänemark die Handball Weltmeisterschaft. In den Turnieren treten 24 Mannschaften aus Europa, Amerika, Asien und Ozeanien gegeneinander an. mehr

Bauhaus-Jubiläum 2019
© dpa

2019 - Highlights

Ausstellungen, Events und Konzerte: Eine Übersicht der Highlights im Berliner Kulturkalender 2019. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 5. Januar 2019 20:43 Uhr

Weitere Meldungen