Berlin Marathon: Swings siegt zum sechsten Mal in Serie

Berlin Marathon: Swings siegt zum sechsten Mal in Serie

Der Belgier Bart Swings hat zum sechsten Mal in Serie den Wettbewerb der Inline-Skater beim Berlin Marathon gewonnen.

Einen Tag vor dem Hauptrennen siegte Swings am Samstag im Fotofinish mit der Zeit von 57:58 Minuten vor Ewen Fernandez aus Frankreich und dessen Landsmann Nolan Beddiaf. Bei den Frauen gewann die deutsche Starterin Katharina Rumpus. Sie setzte sich in 1:09:15 Stunden gegen Sandrine Tas (1:09:16) aus Belgien und der Italienerin Francesca Lollobrigida durch.

Für Rumpus war es ihr erster Sieg im neunten Rennen in Berlin

«Das ist ein ganz, ganz großer Sieg für mich. Das ist ein Kindheitstraum von mir, hier einmal zu gewinnen», sagte die glückliche Siegerin, die es zuvor fünf Mal aufs Podium geschafft hatte. In Deutschlands Hauptstadt war die Weltspitze der Inline-Skater am Start.
Berlin Marathon der Inline-Skater
© dpa

Fotos: Skater-Marathon 2018

Der Belgier Bart Swings hat am 15. September 2018 zum sechsten Mal in Serie den Wettbewerb der Inline-Skater beim Berlin Marathon gewonnen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. September 2018