SV Meppen vor Hertha-Spiel: «Ein fußballerischer Festtag»

SV Meppen vor Hertha-Spiel: «Ein fußballerischer Festtag»

Unterstützt von bis zu 6000 Fans will Fußball-Drittligist SV Meppen am Sonntag gegen den Bundesligisten Hertha BSC eine Pokal-Überraschung schaffen. «Es ist für uns ein fußballerischer Festtag», sagte Trainer Rico Schmitt am Samstag. «Es gibt eine große Euphorie, wir dürfen aber natürlich die Erwartungen nicht zu hochschrauben. Wir spielen gegen einen Big City Club.»

Die Emsländer besiegten zuletzt in der 3. Liga den Aufstiegsfavoriten 1. FC Kaiserslautern mit 1:0 und schafften am Mittwoch auch ein 1:1 in einem Testspiel gegen den italienischen Spitzenclub Lazio Rom. «Es war beeindruckend, wie wir gegengehalten haben. Jetzt wollen wir das Hertha-Spiel nutzen, um den Drive mitzunehmen», sagte Schmitt.
Allerdings müssen die Meppener kurzfristig auf den bundesliga-erfahrenen Valdet Rama verzichten. «Valdet hat sich im Training einen Innen- und Außenbandriss im rechten Knie zugezogen. Er wird am Montag in Köln operiert», sagte Physiotherapeutin Melanie Hubert.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 7. August 2021 15:17 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC