Ascacibar ersetzt Khedira bei Hertha

Ascacibar ersetzt Khedira bei Hertha

Mit Santiago Ascacibar für den verletzten Sami Khedira startet Hertha BSC in das wegweisende Spiel gegen den FC Augsburg im Abstiegskampf der Fußball-Bundesliga. Khedira fehlt am Samstag im Olympiastadion wegen einer Muskelblessur an der Wade. Trainer Pal Dardai setzt zudem wie angekündigt auf Jhon Cordoba und Krzysztof Piantek als Doppelspitze. Der Ungar hatte die Partie nach zuletzt neun Spielen ohne Sieg als «Muss-Spiel» bezeichnet. «Ich habe einen Glauben an die Jungs, denn sie haben top gearbeitet. Heute ist ein Spiel, das müssen wir gewinnen», sagte er kurz vor dem Anpfiff bei Sky. Gegen Augsburg hat Dardai als Trainer noch nie verloren.

Berlins Sami Khedira (r)

© dpa

Berlins Sami Khedira (r).

Sein Kollege Heiko Herrlich setzt auf die gleiche Startelf wie beim 1:0 beim FSV Mainz 05 am vergangenen Sonntag. Mit einem Erfolg in Berlin könnte Augsburg einen möglicherweise schon entscheidenden Schritt zum Klassenverbleib machen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 6. März 2021 15:01 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC