Herthas Abwehrchef Boyata wieder im Mannschaftstraining

Herthas Abwehrchef Boyata wieder im Mannschaftstraining

Dedryck Boyata ist bei Hertha BSC wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Der Abwehrchef konnten nach seinen Achillessehnenproblemen am Freitag wieder mit dem Team die Übungseinheit auf dem Schenkendorffplatz neben dem Olympiastadion absolvieren, wie auf einem Twittervideo des Berliner Fußball-Bundesligisten zu sehen ist.

Boyata

© dpa

Dedryck Boyata, Rückennummer 20.

Der 29 Jahre alte Belgier hatte zuletzt pausieren müssen und anschließend individuell trainiert. Im Test bei Ajax Amsterdam (0:1) hatte Boyata am Dienstag gefehlt. Ob er zu den Länderspielen der belgischen Nationalmannschaft in Dänemark und gegen Island wird reisen können, war noch unklar. Am Samstag (17.00 Uhr/Sport1) bestreitet die Hertha einen Test gegen PSV Eindhoven.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 28. August 2020 13:16 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC