Ex-Hertha-Profi Ronny feiert Comeback in sechster Liga

Ex-Hertha-Profi Ronny feiert Comeback in sechster Liga

Der ehemalige Hertha-Profi Ronny hat in Berlin einen neuen Verein gefunden. Der 34 Jahre alte Offensivspieler verstärkt in der neuen Saison den Berlin-Ligisten 1. FC Novi Pazar. Der Sechstligist hatte am Freitag den Brasilianer unter Vertrag genommen.

Ronny Heberson Furtado de Araújo (vorne) in Aktion

© dpa

Ronny Heberson Furtado de Araújo (vorne) in Aktion.

Ronny Heberson Furtado de Araújo spielte von 2010 bis 2016 für Hertha und erlangte vor allem durch seine Schussstärke Aufmerksamkeit. 2013 ebnete der Bruder des ebenfalls ehemaligen Herthaners Raffael mit 18 Toren und 14 Vorlagen Hertha den Weg zur Meisterschaft in der 2. Liga und zum Aufstieg. In der Eliteklasse allerdings konnte der Brasilianer nicht mehr glänzen.
Ronny hat seit 2017 nicht mehr gespielt und war vor eineinhalb Jahren beim Siebtligisten Berlin United sowie dem Schweizer Zweitligisten FC Will im Gespräch. Bei beiden Clubs kam es zu keinem Engagement. Seinen ersten Auftritt in der sechsten Liga kann Ronny am 23. August hinlegen. Dann trifft Aufsteiger Novi Pazar auf VfB Fortuna Biesdorf (14.30 Uhr).

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 15. August 2020 11:04 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC