Hertha im Duell gegen Paderborn: Zwei personelle Wechsel

Hertha im Duell gegen Paderborn: Zwei personelle Wechsel

Trainer Ante Covic vom Fußball-Bundesligisten Hertha BSC nimmt im Kellerduell im Berliner Olympiastadion am Samstag gegen den SC Paderborn zwei personelle Änderungen vor. Statt Dodi Lukebakio und Jordan Torunarigha, die bei der Auswärtsniederlage gegen den FSV Mainz 05 (1:2) zuletzt noch in der Startelf gestanden hatten, werden Javairo Dilrosun und Lukas Klünter von Beginn an spielen. Kapitän Vedad Ibisevic wird hingegen zunächst erneut nur auf der Bank sitzen.

Hertha BSC - Training

© dpa

Ante Covic, Trainer von Hertha BSC Berlin, gestikuliert. Foto: Tom Weller/Archivbild

Nahezu unverändert startet der Aufsteiger aus Paderborn. Nur im Angriff gab es im Vergleich zum 1:5 beim FC Schalke 04 am vergangenen Sonntag einen Wechsel. Für Streli Mamba bietet Trainer Steffen Baumgart Ben Zolinski in der Startformation auf.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 21. September 2019 15:50 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC