Ohne Kalou und Maier: Hertha muss Torflaute beenden

Ohne Kalou und Maier: Hertha muss Torflaute beenden

Hertha BSC will mit dem dritten Sieg in Serie den Europapokalplatz festigen. Allerdings plagen Hertha-Coach Pal Dardai vor dem Gastspiel in Stuttgart Verletzungssorgen.

Salomon Kalou (Hertha BSC) spielt den Ball

© dpa

Salomon Kalou (Hertha BSC) spielt den Ball. Foto: Annegret Hilse/Archiv

Berlin (dpa/bb) - Vor dem Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart haben sich die Personalsorgen von Hertha BSC verschärft. Nach dem Ausfall von Marko Grujic und den Langzeitverletzungen von Karim Rekik und Niklas Stark muss Coach Pal Dardai auch das Fehlen von Salomon Kalou sowie Arne Maier verkraften. Das Wichtigste zum Spiel am Samstag (15.30 Uhr/Sky):
AUSGANGSLAGE: Hertha belegt mit 23 Zählern den sechsten und letzten Platz, der zum Einzug in den Europapokal berechtigt. Ein dritter Sieg in Serie nach den Erfolgen in Hannover und gegen Frankfurt würde die knapp dahinter liegenden Verfolger TSG 1899 Hoffenheim und Werder Bremen auf Distanz halten. Der VfB ist als Tabellen-16. bei gerade einmal elf Zählern auf jeden Punkt angewiesen, um den Anschluss an das Mittelfeld zu halten.
PERSONAL: Mit Kalou (Risswunde) und Maier (Infekt) fallen zwei weitere Schlüsselspieler aus. Zudem fehlen in Rekik und Stark weiterhin die etatmäßigen Innenverteidiger, auch das Hinrunden-Aus für Grujic wiegt schwer. Um die beiden Positionen im defensiven Mittelfeld kämpfen Per Skjelbred, Ondrej Duda und Vladimir Darida.
BESONDERES: Die Mannschaft peilt nicht nur den dritten Sieg in Serie an, sondern will die letzten drei Begegnungen der Hinrunde in der Englischen Woche in Stuttgart, gegen Augsburg und in Leverkusen mit der maximalen Punktezahl abschließen. Sollten sieben Zähler erreicht werden, hat Dardai seinem Team versprochen, ein Essen auszugeben. VfB-Coach Markus Weinzierl möchte allerdings seinen Kollegen vor finanziellen Ausgaben bewahren: «Ich werde elf Spieler finden, die fit sind und punkten werden - am besten dreifach.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Samstag, 15. Dezember 2018 11:00 Uhr

Weitere Nachrichten zu Hertha BSC