Rekik vor Duell mit Kumpel Bruma: «Großartige Erinnerungen»

Rekik vor Duell mit Kumpel Bruma: «Großartige Erinnerungen»

Innenverteidiger Karim Rekik von Hertha BSC hofft auf sein erstes Bundesliga-Duell mit Kumpel Jeffrey Bruma im Spiel gegen den VfL Wolfsburg.

Karim Rekik

© dpa

«Es ist schön, dieses Mal gegen ihn zu spielen, weil er verletzt war, als wir in Wolfsburg waren», sagte der niederländische Fußball-Nationalspieler vor der Partie am Samstag (20:30 Uhr). «Ich habe zwei Jahre mit ihm bei PSV Eindhoven gespielt. Wir haben großartige Erinnerungen, wurden zusammen Meister. Wir sind gute Freunde, wir halten immer noch Kontakt.»
Der 23 Jahre alte Rekik spielte von 2013 bis 2015 für Eindhoven, gewann vor knapp drei Jahren gemeinsam mit Defensivspieler Bruma (26) den Titel in der niederländischen Eredivisie. Beim 3:3 in der Hinrunde erzielte Rekik das zwischenzeitliche 2:2. Nach drei Länderspieleinsätzen im vergangenen Jahr setzte er bei den jüngsten Testspielen der Elftal aus. «Es war schön, meinen Körper etwas auszuruhen», sagte Rekik. Er war Anfang März nach längerer Verletzungspause ins Hertha-Team zurückgekehrt.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. März 2018