Hertha verliert auf Schalke

Hertha verliert auf Schalke

Der FC Schalke 04 hat einen weiteren Schritt zur Rückkehr in den internationalen Wettbewerb getan.

Schalkes Naldo und Berlin Valentino Lazaro

© dpa

Schalkes Naldo (r) und Berlin Valentino Lazaro im Zweikampf. Foto: Ina Fassbender

Der Revierclub besiegte am Samstag in der Fußball-Bundesliga Hertha BSC knapp mit 1:0 (1:0) und untermauerte mit dem zehnten Heimsieg hintereinander gegen die Berliner seine Champions-League-Ambitionen. Vor 61 578 Zuschauern in der Veltins-Arena erzielte Marko Pjaca in seinem erst zweiten Startelf-Einsatz den Siegtreffer in der 37. Minute. Für die Berliner bleibt Gelsenkirchen kein gutes Pflaster: Seit dem 0:0 im September 2005 wartet Hertha dort auf einen Punktgewinn.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 3. März 2018