Hertha beendet die Saison mit sieben Samstag-Spielen

Hertha beendet die Saison mit sieben Samstag-Spielen

Hertha BSC wird die letzten sieben Spiele der Saison immer an einem Samstag austragen.

Hertha BSC

© dpa

Eine Flagge des Vereins Hertha BSC ist zu sehen.

Das ergab die Ansetzung der Deutsche Fußball Liga (DFL) am Freitag. Der Berliner Fußball-Bundesligist empfängt am Ostersamstag (31. März) den VfL Wolfsburg. Die Heimspiele gegen den 1. FC Köln (14. April) und gegen den FC Augsburg (28. April) sowie die Auswärtspartien gegen Borussia Mönchengladbach (7. April) und gegen Eintracht Frankfurt (21. April) werden jeweils um 15.30 Uhr angepfiffen. An den letzten beiden Spieltagen wird ohnehin parallel am Samstagnachmittag gespielt. Dabei tritt Hertha in Hannover (5. Mai) und zu Hause gegen RB Leipzig (12. Mai) an.
Hertha BSC gegen Eintracht Frankfurt
© dpa

Hertha BSC

Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets von Hertha BSC im Olympiastadion. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 2. März 2018