Hannings «neue Normalität»: Zuschauer in dieser Saison?

Hannings «neue Normalität»: Zuschauer in dieser Saison?

Bob Hanning hofft noch in dieser Bundesliga-Saison auf Handballspiele vor Zuschauern.

DHB-Vizepräsident Bob Hanning

© dpa

Bob Hanning, DHB-Vizepräsident und Geschäftsführer der Füchse Berlin.

Er habe für die Politik in vielen Dingen Verständnis, sagte der Geschäftsführer der Füchse Berlin im Interview dem «Mannheimer Morgen» (19. Februar 2021). «Wir müssen aber irgendwann auch eine neue Normalität herstellen. Und zu dieser neuen Normalität gehören Handballspiele mit Zuschauern», ergänzte der 53-Jährige. «Ich wünsche mir, dass wir die Möglichkeit bekommen, die Funktionsfähigkeit unserer Hygienekonzepte in der Praxis zu beweisen. Natürlich nicht in einer ausverkauften Halle, sondern beginnend mit kleinen Zuschauerzahlen. Genau dafür wurden diese Konzepte ja erstellt.» Dies solle aber nicht wie eine Forderung klingen. «Ich bin klar dafür, bis Ostern die Füße still zu halten. Aber dann geht es bei entsprechenden Infektionszahlen eben auch darum, die neue Normalität zu gestalten.»

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 19. Februar 2021 08:37 Uhr

Weitere Nahcrichten zu den Füchsen Berlin