Füchse Berlin starten Vorbereitung auf Handball-Saison

Füchse Berlin starten Vorbereitung auf Handball-Saison

Der neue Trainer Jaron Siewert startet mit den Füchsen Berlin am 17. Juli in die Vorbereitung auf die kommende Saison in der Handball-Bundesliga. Das teilte der Hauptstadtclub am Donnerstag mit. «Es kribbelt in den Händen. Die Vorfreude auf den 17. Juli ist riesig. Dann werden wir als gesamtes Team erstmals zusammenkommen und die Saison starten», sagte Siewert. Der 26-Jährige wechselt vom TUSEM Essen zurück zu seinem Heimatverein und folgt auf Michael Roth.

Siewert geht das Training nach der Corona-Zwangspause mit einem klaren Plan an. «Natürlich wollen wir einen attraktiven und temporeichen Handball zeigen. Dazu legen wir in der Vorbereitung die physischen Grundlagen. Aber auch die gezielten taktischen Details stehen im Vordergrund», sagte der junge Trainer, der bei den Füchsen bereits im Nachwuchs gearbeitet hat: «Wenn wir alles in den Einklang bringen, dann können wir Anfang Oktober optimal durchstarten.» Der Saisonbeginn in der Bundesliga ist für den 1. Oktober vorgesehen.
Dabei sollen dann auch die vier Neuzugänge Milos Vujovic, Marian Michalczik, Fredrik Genz und Lasse Andersson mitwirken. Gemeinsam mit Sportvorstand Stefan Kretzschmar ist Siewert künftig für die Profimannschaft verantwortlich. «Der erste Corona-Schock ist vorüber und täglich steigt meine Vorfreude auf die neue Spielzeit. Mit Jaron Siewert haben wir einen Fachmann mit einem riesigen Handball-IQ, der uns mit seiner schnellen und attraktiven Spielweise nach vorne bringen wird, bekommen», sagte Ex-Nationalspieler Kretzschmar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 2. Juli 2020 14:11 Uhr

Weitere Nahcrichten zu den Füchsen Berlin