Füchse blicken auf den Pokal

Füchse blicken auf den Pokal

Eigentlich bedeutungslos - und doch Gold wert. Der Sieg im letzten Gruppenspiel im EHF-Pokal tut den Füchsen Berlin nach der jüngsten Niederlagenserie richtig gut. Nun wartet eine schwere Aufgabe.

Füchse Berlin gegen KSE Balatonfüredi

© dpa

Balatonfüredis Bence Deber überspringt die Füchse-Abwehr, kann die Niederlage seines Teams aber nicht verhindern.

Dieser Sieg gibt den Füchsen Berlin Zuversicht. Nach vier Pflichtspielniederlagen durften die Handballer des Hauptstadtclubs beim 36:23 gegen Balatonfüredi im EHF-Pokal einmal wieder jubeln - und gehen nun wieder mit neuem Mut in die kommenden Aufgaben. «Das tat allen mal ganz gut. Es war wichtig für den Kopf, dass man auch weiß, wie es geht», sagte Manager Bob Hanning.
Dabei war die Partie am Sonntag sportlich bedeutungslos. Der Viertelfinaleinzug war bereits vor der Partie perfekt, auch der Sieg in Gruppe A stand fest. Und doch benötigten die Füchse dieses Spiel, um die ganzen negativen Schlagzeilen der jüngsten Zeit aus dem Kopf zu bekommen. «Alle wussten, wie die letzten Wochen waren. Deshalb brauchten wir einen Sieg, um wieder Selbstvertrauen zu bekommen», sagte Rechtsaußen Mattias Zachrisson, der gegen die Ungarn im Rückraum spielte und überragende zehn Tore machte.
Am Dienstag (11.00 Uhr) erfahren die Füchse bei der Auslosung in Wien ihren Viertelfinal-Gegner. Der THW Kiel ist als Ausrichter bereits für das Final Four gesetzt. Danach steht das nächste sportliche Highlight an. «Jetzt können wir uns in einer guten Atmosphäre auf das Final Four vorbereiten», sagte Trainer Velimir Petkovic. Am kommenden Samstag treffen die Füchse in Hamburg im Pokal-Halbfinale auf Kiel. Angesichts der schweren Aufgabe blieb die Euphorie gedämpft. «Es war ein Schritt in die richtige Richtung», sagte Zachrisson. Das sah Hanning ähnlich. «Es war ein gutes Zeichen nach vieler weniger guten Zeichen zuvor.»
Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Im Grunde ging der Blick auch schon am Sonntag auf Kiel. Einige Spieler wurden geschont. Wegen eines Pferdekusses setzte Jacob Holm aus und Nationalspieler Fabian Wiede spielte nur eine Halbzeit. Der zuletzt müde wirkende Paul Drux kam überhaupt nicht zum Einsatz. «Das war so abgesprochen, damit er frisch ist für das Wochenende ist», verriet Hanning.
Füchse Berlin - HSV Hamburg
© dpa

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin sind das Berliner Spitzenteam in der Handball-Bundesliga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Füchse in Max-Schmeling-Halle. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 1. April 2019 11:38 Uhr

Weitere Nahcrichten zu den Füchsen Berlin