Füchse Berlin kassieren Heimpleite gegen Göppingen

Füchse Berlin kassieren Heimpleite gegen Göppingen

Berlin (dpa/bb) – Die Füchse Berlin haben in der Handball-Bundesliga einen erneuten Rückschlag einstecken müssen. Am Donnerstagabend verloren die Berliner daheim gegen FA Göppingen nach einer schwachen zweiten Halbzeit mit 29:33 (15:13). Damit rutschte das Team von Trainer Velimir Petkovic auf Platz sechs ab. Beste Berliner Werfer waren Bjarki Elisson mit acht und Hans Lindberg mit sechs Toren.

Die Füchse mussten auf den erkrankten Abwehrchef Jakov Gojun verzichten, dafür waren die Rückrauspieler Fabian Wiede und Frederik Simak nach Verletzungspausen wieder dabei. Die Berliner fanden vor 6424 Zuschauern in der Max-Schmeling-Halle aber zunächst nicht ins Spiel. Zu viele offene Würfe wurden verworfen. So lag man schnell 1:4 hinten. Die Gastgeber mussten sich erst langsam in die Partie reinkämpfen.
Mitte der ersten Halbzeit standen die Füchse dann in der Abwehr besser und kamen so zu mehr Ballgewinnen. Beim Stand von 6:9 drehten sie mit einem 6:0-Lauf die Partie. In der 23. Minute brachte Hans Linsberg die Berliner beim 10:9 erstmalig in Führung. Einen knappen Vorsprung konnten die Füchse auch noch bis zur Pause halten.
Blue Man Group
© Stage Entertainment

Blue Man Group: Jetzt 30% sparen!

Lustig, verspielt und hemmungslos: Die blauen Männer präsentieren einen außergewöhnlichen Mix aus rockiger Konzertatmosphäre, erstklassiger Comedy und atemberaubenden technischen Effekten. Jetzt 30% Rabatt sichern! mehr

Doch nach dem Seitenwechsel ging bei den Hauptstädtern wieder gar nichts mehr. Im Angriff leistete man sich viel zu viele unnötige Ballverluste. Nach einem 0:4-Negativlauf war nicht nur der Vorsprung verspielt, man lief nun auch wieder einem Rückstand hinterher. Und der wuchs bis zur 50. Minute dann sogar auf 21:27 an. Vor allem die Defensive brach in dieser Phase förmlich auseinander. In der Schlussphase hatten die Füchse nichts mehr zuzusetzen und verloren am Ende überraschend deutlich.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 21. März 2019 20:50 Uhr

Weitere Nahcrichten zu den Füchsen Berlin