Füchse spielen im Pokal-Halbfinale gegen Kiel

Füchse spielen im Pokal-Halbfinale gegen Kiel

Handball-Bundesligist Füchse Berlin trifft im Halbfinale des DHB-Pokals auf den Rekordsieger THW Kiel. Das ergab die Auslosung am Dienstag in Hamburg, wo am 6. und 7. April 2019 im Final Four der deutsche Pokalsieger ermittelt wird.

Bob Hanning

© dpa

Bob Hanning, Geschäftsführer der Füchse Berlin und Vizepräsident des Deutschen Handball Bundes (Archiv)

Im zweiten Semifinale treffen der TSV Hannover-Burgdorf und der SC Magdeburg aufeinander. «Das war das erwartete Los. Das hat schon Tradition», kommentierte Füchse-Manager Bob Hanning die Auslosung und den Fakt, dass der Pokalsieger von 2014 wie schon häufiger in der Vergangenheit auf schwere Gegner getroffen ist.
Hanning räumte freilich ein, «dass wir jeden schlagen müssen, wenn wir den Pokal gewinnen wollen». Berlins Sportkoordinator Volker Zerbe meinte: «Es ist immer eine Freude, in Hamburg beim Final Four zu spielen, und ganz besonders gegen den THW.»
Im Viertelfinale hatten die Füchse am 18. Dezember den Titelverteidiger Rhein-Neckar Löwen in einer dramatischen Partie mit 37:35 nach Verlängerung besiegt und somit das Ticket für die Endrunde in der Hamburger Arena gelöst.
Füchse Berlin - HSV Hamburg
© dpa

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin sind das Berliner Spitzenteam in der Handball-Bundesliga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Füchse in Max-Schmeling-Halle. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 8. Januar 2019 16:45 Uhr

Weitere Nahcrichten zu den Füchsen Berlin