Füchse verstärken sich weiter

Füchse verstärken sich weiter

Zuwachs für die Füchse: Der 22-jährige Rechtshänder Jacob Holm kommt vorzeitig vom dänischen Erstligisten Ribe-Esbjerg HH an die Spree.

Bob Hanning

© dpa

Freut sich über den Neuzugang: Füchse-Manager Bob Hanning (Archiv)

In der abgelaufenen Saison war Holm einer der Toptorschützen der dänischen Liga und die Füchse waren sich mit ihm bereits über einen Wechsel im Sommer 2019 einig. Jetzt wurde der Transfer vorgezogen, wie der Verein am Donnerstag (28. Juni 2018) mitteilte.

Trainingsauftakt für Holm schon am 11. Juli

Der Nationalspieler steht seit 2013 beim Erstligisten unter Vertrag und war in den letzten Jahren der Shootingstar im dänischen Handball. In den 26 Spielen der regulären Saison erzielte der Rückraumspieler insgesamt 146 Treffer. Der 1,95 Meter große Holm wird am 11. Juli zum Trainingsauftakt in Berlin erwartet.

Füchse-Geschäftsführer ist stolz auf Transfer

«Wir sind sehr stolz darauf, dass es uns gelungen ist so einen Topspieler in jungen Jahren an uns zu binden», freute sich Füchse-Geschäftsführer Bob Hanning.
Füchse Berlin - HSV Hamburg
© dpa

Füchse Berlin

Die Füchse Berlin sind das Berliner Spitzenteam in der Handball-Bundesliga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Füchse in Max-Schmeling-Halle. mehr

Olympiastadion in Berlin
© dpa

Sport: Nachrichten

Nachrichten aus der Berliner Sportwelt. Aktuelles zu Hertha BSC, Union Berlin, Alba Berlin, den Eisbären und Füchsen. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. Juni 2018