Zwischen den CHL-Spielen: Eisbären feiern Saisoneröffnung

Zwischen den CHL-Spielen: Eisbären feiern Saisoneröffnung

Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin lädt zwischen den ersten Spielen der Champions Hockey League die Fans zur Saisoneröffnung. Keine 17 Stunden nach dem Pflichtspielauftakt gegen Tappara Tampere am Freitagabend und vor der Begegnung am Sonntag gegen das schwedische Team Skellefteå AIK (17.05 Uhr) stellt sich die Mannschaft am Samstagnachmittag zwischen 14.00 Uhr und 18.00 Uhr den Fans auf dem Mercedes Platz vor, wie der Verein am Mittwoch mitteilte.

Eishockey

© dpa

Ein Puck liegt vor einem Eishockey-Schläger auf dem Eis.

Neben der traditionellen Autogrammstunde der Mannschaft in der Mainlobby in der Mercedes-Benz Arena ab 15.30 Uhr wird zuvor erstmals das diesjährige dritte Trikot vorgestellt. Zudem können sich alle Anhänger mit dem Meisterpokal ablichten lassen.
In der Arena gilt die 3G-Regel, auf dem Mercedes Platz soll der nötige Abstand eingehalten werden auch bei den Mitmachangeboten unter anderem von der Floorball Abteilung der Eisbären Juniors.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 25. August 2021 16:22 Uhr

Weitere Nachrichten zu den Eisbären Berlin