Eisbären-Trainer Aubin fordert gegen Iserlohn Auswärtspunkte

Eisbären-Trainer Aubin fordert gegen Iserlohn Auswärtspunkte

Für die Eisbären Berlin geht es im Auswärtsspiel gegen die Iserlohn Roosters am Mittwochabend (19.30 Uhr) darum, den Abstand zur Spitze der Deutschen Eishockey Liga (DEL) nicht weiter wachsen zu lassen.

Serge Aubin

© dpa

Serge Aubin, Cheftrainer der Eisbären Berlin, nimmt an einer Pressekonferenz teil.

Nach einem mäßigen Saisonstart stehen die Hauptstädter derzeit nur auf dem vorletzten Tabellenplatz. Das liegt vor allem daran, dass sie aus ihren bisherigen drei Spielen in fremden Hallen noch keinen Punkt mitnehmen konnten. «Es wird Zeit, dass wir auswärts in Gang kommen», sagte Trainer Serge Aubin nach dem Training am Dienstag. «Die Punkte müssen jetzt kommen.»
Der Kanadier hofft darauf, dass seine Profis in Iserlohn so engagiert zur Sache gehen werden wie im Testspiel gegen die Chicago Blackhawks am vergangenen Sonntag. «Ich habe den Spielern gesagt, dass ich mit ihrem Einsatz sehr zufrieden war», sagte Aubin. «Aber ich habe sie auch daran erinnert, dass wir so in jedem Spiel auftreten müssen.» Die Tugenden, die das Team bei der knappen 1:3-Niederlage gegen das Starensemble aus der nordamerikanischen Profiliga NHL gezeigt hatte, seien auch nötig, um im Ligaalltag zu bestehen: «Wir müssen immer alles geben, wozu wir in der Lage sind», betonte Aubin. «Nicht achtzig oder neunzig Prozent, sondern hundert Prozent.»
In Iserlohn könnten die Eisbären mit derselben Aufstellung wie zuletzt gegen Chicago beginnen. Definitiv ausfallen werden die Angreifer Vincent Hessler und Florian Busch sowie Verteidiger Constantin Braun, der sich eine Schnittwunde am Bein zugezogen hat. Der Einsatz von Kapitän André Rankel, der gegen Chicago geschont wurde, ist wegen einer Oberkörperverletzung noch fraglich.
1. Liga Eishockey
© dpa

Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin sind eines der Spitzenteams in der Deutschen Eishockey-Liga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Eisbären in der Mercedes-Benz Arena Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 1. Oktober 2019 13:51 Uhr

Weitere Nachrichten zu den Eisbären Berlin