Eisbären Cundari und Kettemer fallen mehrere Wochen aus

Eisbären Cundari und Kettemer fallen mehrere Wochen aus

Kreuzbandriss und Bänderabriss im Knöchel: Zwei Verteidiger der Eisbären Berlin fallen längerfristig aus.

Florian Kettemer

© dpa

Eisbären-Verteidiger Florian Kettemer (Archivbild)

Bei Mark Cundari wurde am Mittwoch ein Riss des hinteren Kreuzbandes und eine Innenbandteilruptur im Knie diagnostiziert. Über die Weiterbehandlung werde in den kommenden Tagen entschieden, teilte der Verein mit. Florian Kettemer wird nach Auskunft der Eisbären sechs bis acht Wochen ausfallen. Er erlitt einen Bänderabriss im Knöchel.
Nach dem Ausfall der beiden Abwehrspieler erhielt Eric Mik eine Förderlizenz. Der 18 Jahre alte Berliner spielt seit 2014 für die Eisbären Juniors und ist ab sofort auch für das DEL-Team spielberechtigt, wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga bekanntgab.
1. Liga Eishockey
© dpa

Eisbären Berlin

Die Eisbären Berlin sind eines der Spitzenteams in der Deutschen Eishockey-Liga. Termine, Informationen und Vorverkauf der Heimspiel-Tickets der Eisbären in der Mercedes-Benz Arena Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 2. Januar 2019 13:49 Uhr

Weitere Nachrichten zu den Eisbären Berlin