Zwischen MBC und Piräus: Rhythmus-Findung für die Playoffs

Zwischen MBC und Piräus: Rhythmus-Findung für die Playoffs

Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin nutzt den engen Spielplan zum Einspielen auf die im Mai beginnenden Playoffs in der Basketball-Bundesliga. Ob der derzeitige Tabellenzweite zum Abschluss der Hauptrunde dabei noch den aktuellen Tabellenführer aus Ludwigsburg überholt, spielt keine Rolle. «Das ist nicht unser primäres Ziel. Unser Ziel ist es, uns zu verbessern und zu den Playoffs in bester Verfassung zu sein. Wenn wir am Ende Dritter werden, ist das auch okay», sagte Sportdirektor Himar Ojeda nach dem 96:82-Pflichtsieg am Dienstagabend beim Mitteldeutschen BC.

Ein Basketball fällt durch den Basketballkorb

© dpa

Ein Basketball fällt durch den Basketballkorb.

Im Nachholspiel in Weißenfels genügten den Berlinern insgesamt zwei gute Viertel. «Auch wenn wir am Ende nicht die Energie und Konzentration halten konnten, war alles okay. Denn das ist ja absolut normal», sagte der Spanier nach dem neunten Spiel in 19 Tagen.
Da es aktuell kaum Möglichkeiten zum Trainieren gibt, müssen solche Spiele auch genutzt werden, den Rekonvaleszenten Spielzeit zu geben und sie wieder zu integrieren. Gegen den MBC kehrte Spielmacher Jayson Granger nach wochenlanger Verletzungspause zurück. Zuvor waren es Kapitän Niels Giffey und Flügelspieler Louis Olinde. «Aber das bringt natürlich auch Schwierigkeiten mit sich, weil sie Zeit brauchen werden, um wieder ihren Rhythmus zu finden», sagte Ojeda.
Schon am Donnerstag bietet sich in der Euroleague gegen Olympiakos Piräus (20.30 Uhr/Magentasport) die nächste Chance zur Rhythmus-Findung. «Das ist ein sehr guter Gegner, da müssen wir wieder hundert Prozent geben», forderte Ojeda. Auch wenn Alba die Playoffs in der Königsklasse nicht mehr erreichen kann und es somit sportlich um nichts mehr geht, wollen sie dennoch «auch diese Spiele so gut wie möglich gestalten», sagte der Sportdirektor.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 17. März 2021 10:59 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin