Alba freut sich bei Terminhatz über Siva-Comeback

Alba freut sich bei Terminhatz über Siva-Comeback

Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin pickt sich bei der Terminhatz zwischen Bundesliga und Euroleague die positiven Elemente heraus. «Ich bin glücklich mit unserem Spiel. Wir haben wieder einen Schritt gemacht, um unsere jungen Spieler zu verbessern», sagte Interims-Trainer Israel Gonzalez nach der 76:84-Niederlage am Dienstagabend bei Anaolu Efes Istanbul. Und Nationalspieler Johannes Thiemann ergänzte: «Wir haben gekämpft, alles gegeben und uns gut präsentiert. Und es war kein Spiel, in dem man einen Sieg eingeplant hat.»

Israel Gonzalez

© dpa

ALBAs Co-Trainer Israel Gonzalez (M) feuert sein Team an.

Der Blick der Berliner muss ohnehin schnell wieder nach vorne gehen. Schon am Donnerstag geht es in der Euroleague daheim gegen Armani Mailand (20.00 Uhr/Magentasport) weiter. Und eine vernünftige Vorbereitung ist erneut nicht möglich. Das Team kommt erst am frühen Mittwochabend aus Istanbul zurück. Zudem wird es das sechste Spiel in nur zwölf Tagen sein.
Und doch muss Alba schnell wieder Energie finden. In Istanbul fehlte sie am Ende sichtbar. «Der Akku war leer und wir haben ein paar unglückliche Pfiffe bekommen. Man merkt halt irgendwann doch, dass man nicht mit dem ganzen Kader spielen kann», sagte Thiemann. Alba musste erneut auf Luke Sikma und Niels Giffey verzichten. Und auch Marcus Eriksson, der am Sonntag gegen Gießen noch im Kader stand, plagten erneut Probleme und er musste passen.
Dafür feierte Peyton Siva nach Verletzungspause sein Comeback. «Das ist unglaublich wichtig. Denn man merkt die Belastung schon. Von daher ist es gut, wenn man die etwas mehr verteilen kann», sagte Thiemann. Dem Spielmacher (fünf Punkte, zwei Assists) war die lange Pause noch anzumerken. Thiemann ist aber optimistisch, dass er wieder schnell seinen Rhythmus findet. «Er kennt ja das System, von daher ist das einfacher», sagte der Center.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 13. Januar 2021 11:14 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin