Pokal und Liga: Alba Berlin mit Doppel gegen Braunschweig

Pokal und Liga: Alba Berlin mit Doppel gegen Braunschweig

Der deutsche Basketballmeister Alba Berlin kämpft am 20. Januar gegen die Löwen Braunschweig um den Einzug in das Top 4 des Basketball-Pokals. Das am 31. Dezember ausgefallene Pokalspiel in der Gruppe A wird um 19.00 Uhr in der Mercedes Benz Arena nachgeholt, teilte der Verein auf Twitter mit.

ALBA Berlin

© dpa

Der Ball fliegt während eines Spiels in den Korb.

Das Spiel am Silvestertag musste kurzfristig abgesagt werden, da die Braunschweiger auf der Busfahrt in die Hauptstadt eine Quarantäneanordnung des Gesundheitsamtes Braunschweig erhalten hatten und umkehren mussten. Bereits zuvor musste das Spiel verlegt werden, sodass es nun der dritte Anlauf ist. Sollte Alba gewinnen, zögen die Berliner als Sieger der Gruppe A in das Finalturnier ein.
Bereits drei Tage zuvor misst sich Alba mit den Löwen. Die Hauptrundenpartie in Braunschweig wurde um einen Tag vom 16. auf den 17. Januar (20.30/Magentasport) verlegt. Insgesamt bestreiten die ersatzgeschwächten Berliner 13 Spiele im Januar.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Mittwoch, 6. Januar 2021 14:55 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin