Basketball-Meister Alba Berlin bestreitet fünf Testspiele

Basketball-Meister Alba Berlin bestreitet fünf Testspiele

Der deutsche Basketball-Meister Alba Berlin bestreitet in der Vorbereitung auf die kommende Saison fünf Testspiele. Wie der Double-Gewinner am Donnerstag mitteilte, reist die Mannschaft von Trainer Aito Garcia Reneses zunächst zu einem Testturnier der Euroleague nach Litauen. Bei dem von Zalgiris Kaunas ausgerichteten Event sind auch die Topteams von Armani Mailand und Panathinaikos Athen dabei. Am 12. und am 13. September bestreitet der Bundesligist jeweils ein Spiel.

Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound

© dpa

Spieler zweier Basketballmannschaften gehen zum Rebound.

Anschließend findet am 16. September im Alba-Trainingszentrum in Berlin ein Testspiel gegen Ligakonkurrent Basketball Löwen Braunschweig statt. Ende September ist der griechische Spitzenclub Olympiakos Piräus in der Hauptstadt zu Gast. Am 25. und 26. September trifft Alba zweimal auf die Euroleague-Mannschaft.
Anfang Oktober soll Alba in der europäischen Königsklasse Euroleague mit einem Auswärtsspiel bei Maccabi Tel Aviv in Israel in die Pflichtspielsaison starten. Ob dies angesichts steigender Corona-Fallzahlen auch wirklich möglich ist, bleibt derzeit fraglich. Auf nationaler Ebene ist der Start ab Mitte Oktober im Pokal vorgesehen, in der Bundesliga soll es erst ab November losgehen.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Donnerstag, 27. August 2020 15:02 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin