Alba verlängert mit Peno und leiht ihn an Vechta aus

Alba verlängert mit Peno und leiht ihn an Vechta aus

Alba Berlin hat den Vertrag mit Stefan Peno um drei Jahre verlängert und leiht den 23 Jahren Serben in der kommenden Saison an den Basketball-Bundesligarivalen Rasta Vechta aus. «Um wieder komplett in Form zu kommen, ist es jetzt wichtig, dass er viel Spielzeit und eine konstante Rolle erhält», erklärte Alba-Sportdirektor Himar Ojeda in einer Pressemitteilung des Hauptstadt-Clubs am Freitag.

Stefan Peno

© dpa

Berlins Stefan Peno beim Freiwurf.

Nach einer Knieverletzung, die Peno im Februar 2019 erlitten hatte, kehrte der Spielmacher erst beim Finalturnier der Corona-Saison nach über einem Jahr auf das Spielfeld zurück. Peno kam vor drei Jahren vom FC Barcelona zu den Berlinern.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Freitag, 7. August 2020 14:20 Uhr

Weitere Nachrichten zu Alba Berlin